Großes Kino

Noch bis zum 15. Mai kann man auf youtube in Kooperation mit Mosfilm, dem sowjetischen bzw. russischen Filmstudios Filme zum Thema 2. Weltkrieg ansehen. Anlas ist der 65. Jahrestag des Sieges über das Dritte Reich.
Zwar sind sie auf Russisch, aber die Bildsprache ist zum Teil so mächtig, dass die Filme auch ohne die Sprache zu verstehen, wirken. Herausragend ist beispielsweise „Geh und Sie“ von 1985. Regie führte Elem Klimov. Aus der Perspektive eines Jungen wird der Krieg in Weißrußland erzählt. Dabei entfaltet der Film eine solche Wucht und Eindringlichkeit, die sich geradezu einbrennt.

youtube und Mosfilm

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.