Petite Cuisine, 09.09.21

Nachtrag zum nackig sein.Eine Sammlung geordneter Schmalbandfilme privater Aufnahmen aus der DDR findet man hier.

https://open-memory-box.de


Neben dem Reiz des Vergangenen, den im Zeitgeist gekämmten, gelegten oder einfach gewachsenen Haarfusionen und dem möglichen „Linsen“ durch’s Schlüsselloch fehlt, im Vergleich zu westlichen Filmchen, etwas. Sucht, vergleicht, fragt, schaut nach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.