Petite Cuisine, 21.04.22

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters und wie, mittlerweile mehr für welche Wiedergabequelle, es abgemixt ist.
Einmal wonnig unentrinnbar brutal. Inszeniert.
Und beim zweiten gestern im Nachtleben. Nackt. Nur mit anderer Gitarristin, weil die eigentliche ein Baby bekommt.
Die dänische Band „Konvent“ mit dem Titel „Puritan Masochism“.

Anstatt der Videos kann man sich auch das Bild ansehen.
American Gothic, Grant Wood, 1930
https://de.wikipedia.org/wiki/American_Gothic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.